• Janine Haas

Zweifelsfälle hübsch aufgemacht

Aktualisiert: 12. Mai 2020

Im Alltag von Schreibenden und Übersetzenden lauern hinter jeder Ecke sprachliche Zweifel. Folgt nach «trotz» der Genitiv oder der Dativ – oder geht sogar beides? Und ist nach «alle» die starke oder die schwache Deklination gefragt?


Buch "Richtig oder falsch?", Johannes Wyss
Nicht nur nützlich, sondern auch schön anzuschauen: Das Buch "Richtig oder falsch", herausgegeben vom Schweizerischen Verein für die deutsche Sprache (SVDS).

Neben den bekannten Duden-Bänden gibt es ein handliches Buch von Johannes Wyss, das bei diesen und ähnlichen Fragen weiterhilft. Und mit den Hunde-Illustrationen von Tizian Merletti ist es so hübsch gemacht, dass man es gerne auch einfach mal zum Stöbern aus dem Regal nimmt.


Johannes Wyss (2016): Richtig oder falsch? Hitliste sprachlicher Zweifelsfälle. Erschienen im Verlag Neue Zürcher Zeitung.

97 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen